Unsere Know-how-Artikel aus der Kategorie

E-Mail Marketing

E-Mail Marketing: Erfolgsmessung und Optimierung eines Newsletters

E-Mail Marketing: Erfolgsmessung und Optimierung eines Newsletters

Nun ist er endlich verschickt, der erste Newsletter! Gespannt konsultieren wir nach ein paar Stunden die Statistik – und sind möglicherweise ernüchtert ob der Zahlen, die wir hier sehen. Denn obwohl E-Mail Marketing grundsätzlich ein sehr effizientes und effektives Kommunikationsinstrument ist: Eine Erfolgsgarantie gibt es auch hier nicht, schon gar nicht beim ersten Versuch. In diesem Artikel geht es darum, welche Kennzahlen man überhaupt anschauen sollte, wie man sie interpretiert und wie man den nächsten Versand optimieren kann. Jedes vernünftige Newsletter-Tool erlaubt es, einen Versand statistisch auszuwerten. Mailchimp beispielsweise zeigt bereits auf der Übersichtsseite die beiden wichtigsten KPI (Key Performance Indicators) pro Kampagne: die Öffnungsrate und die Klickrate. Öffnungsrate vs. Klickrate Die Öffnungsrate gibt an, welcher Anteil der Empfängerinnen und Empfänger den Newsletter überhaupt geöffnet bzw. angeschaut hat. Diese Angabe ist allerdings mit Unsicherheiten...

read more
Wie uns die Content Marketing Matrix hilft, geeignete Inhalte zu erstellen

Wie uns die Content Marketing Matrix hilft, geeignete Inhalte zu erstellen

Die Content Marketing Matrix ist ein einfaches, aber effektives Werkzeug für das Content Marketing. Diese Matrix hilft uns bei der Entscheidung, welche Themen und Formate sich für das Content Marketing eignen. Denn längst nicht jeder Content, der uns selbst am Herzen liegt, interessiert auch unserer Zielgruppe. Ursprünglich wurde die Content Marketing Matrix im Jahr 2012 von Smart Insights entwickelt. Inzwischen gibt es zahlreiche Varianten davon, die sich aber im Kern nicht wesentlich unterscheiden. Dass die Matrix so erfolgreich ist, liegt an zwei Dingen: Sie ist einfach zu verstehen – und sie ist ein Instrument, das auch für die Praxis taugt. Themen und Formate evaluieren Kurz gesagt erlaubt es die Content Marketing Matrix, Content entlang von zwei Dimensionen zu bewerten: Customer JourneyDie horizontale Dimension bildet grob die typische Customer Journey ab, welche bei der Aufmerksamkeit (Awareness) beginnt und idealerweise beim Kauf (Purchase) endet. Hier geht es also um die...

read more
Newsletter für WordPress-Website: Plug-in oder externer Service?

Newsletter für WordPress-Website: Plug-in oder externer Service?

Sie betreiben bereits eine Website auf Basis von WordPress und brauchen eine Lösung für das E-Mail Marketing. Jetzt ist ein Grundsatzentscheid fällig: Erweitern Sie WordPress durch ein Plug-in zu einer Newsletter Engine – oder setzen Sie einen spezialisierten Service wie z.B. Mailchimp ein? Für beides gibt es gute Argumente. Über 57’000 Plug-ins sind derzeit für WordPress verfügbar. Einige erweitern das populäre Web Content Management System um eine Komplettlösung für das E-Mail Marketing. Ist das Plug-in einmal installiert und konfiguriert, kann man direkt in WordPress sowohl Newsletter-Abonnenten verwalten als auch E-Mails für diese Abonnenten erstellen und versenden. Beispiele für solche Plug-ins sind MailPoet, Newsletter oder SendPress. Argumente für ein WordPress Newsletter Plug-in Die wichtigsten Gründe, ein Newsletter-System direkt in WordPress zu betreiben, sind folgende: Ein einziges Tool für alles Alle Online-Marketing-Werkzeuge an einem Ort zu haben, macht die Sache...

read more